original
Portal | Chat | Forum | Artikel | Links | Downloads | Seite empfehlen
 
Hauptmenue
 • Forum
 • Lexikon
 • Bilder Galerie
 • Artikel / News
 • Downloads
 • Kontakt
Mein Portal
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Willkommen Gast

Sie können sich hier kostenlos anmelden.
Xtra's
Impressum
Alexander Tille
Hauptstrasse 5
D - 04442 Zwenkau
Tel. 034203-51897
E-Mail
Nutzungshinweis
Powered by
Willkommen im Forum
Forum: Dudelsack spielen am 23.05.18 - 12:46:54 
Übersicht Übersicht Hilfe Hilfe Login Login Anmelden Regeln  
Liebe Besucher und Benutzer: Dieses Forum ist geschlossen. Es hatte eine große Zeit und Alexander (und alle anderen Beteiligten) können gar nicht genug für all die produktiven Beiträge und lebhaften Diskussionen danken. Dennoch ist die Zeit dieses Forums vorbei; die Musik spielt inzwischen woanders. Aus technischen Gründen sind alle Beiträge gesperrt und es können auch keine neuen erstellt werden. Die Nutzung als Archiv ist (nun wieder und auch weiterhin) möglich.

Wir begrüßen unser neues Mitglied, Robeertoo Registrierte Mitglieder: 2075 
Dieser Beitrag wurde 4 x beantwortet 
 Übersicht  Französische Dudelsäcke  Herausragende CDs
Auf diesen Beitrag antwortenAntworten  Druckerfreundliche Version Druck    
AutorThema: Herausragende CDs
TomSawyer
TomSawyer
Administrator


Geschlecht: männlich
Beiträge 3801
Artikel 1
 Herausragende CDs  01.06.08 - 09:56:05 
Dann eröffnen wir halt mal den Pastorenthread für französische Dudels Smilie bounce
Wer schon mal Julien Barbances (mit oder ohne La Machine) erleben durfte, der weiss sicherlich, daß Julien zu den absolut besten Spielern (zentral-) französischer Dudelsäcke gehört, nicht umsonst ist er bei der "Societe Fraternelle des Cornemuse du Centre" für die künstlerische Leitung zuständig. So gesehen ist seine CD Approchez pour entendre eine Referenzaufnahme in Sachen französische Dudelsackmusik. Auf der Scheibe sind 11 traditionelle Stücke und 9 Eigenkompositionen, alle von Julien selbst mit diversen Musettes de centre, Geige, Oud und Perkussion eingespielt, nur bei drei Stücken bekommt er Drehleier-Unterstützung von Patrick Bouffard und Gregory Jolivet.
Trotz oder gerade wegen seiner technischen Brillanz pflegt Julien einen unwahrscheinlich ästhetischen Spielstil und geht eher sparsam mit Verzierungen oder Spieltechniken um, setzt sie nur da ein, wo die Musik sie erfordert. Die Scheibe ist einfach ein Muss für jeden, der sich auch nur vage für französische Dudelsackmusik interessiert, deswegen 10 von 10. Sie ist nicht ganz einfach zu bekommen, aber wer die Möglichkeit hat, sollte zugreifen. Ansonsten: Selbst schuld.

Wenn schon falsch, dann wenigstens richtig!
-- Je mehr man von der Akustik versteht, desto mehr wundert man sich, daß Dudelsäcke funktionieren --
--- Tief-D-Säcke sind die FDP unter den Sackpfeifern: Sie sind wenige und immer auf Zweitstimmen angewiesen ---
 IP Adresse geloggt
Keine Homepage angegeben!  E-Mail nicht freigegeben! Beitrag zitieren  Beitrag editieren  Diesen Beitrag löschen  Diesen Beitrag einem Moderator melden 
mick
mick
Alter Sack


Geschlecht: ?
Beiträge 2829
 Re: Herausragende CDs  01.06.08 - 11:12:06 
Obwohl französische Musik nun wirklich nicht mein Spezialgebiet ist, hier meine Bemerkungen zu
"Avalanche Cie.: Musiques à danser pour cornemuses"
Weder der Titel noch die Vorderseite des Booklet lassen Spektakuläres vermuten. Das täuscht.
Schon beim ersten Stück dachte ich, "wenn Bach Dudelsackmusik geschrieben hätte, dann würde sich das SO anhören". Durch komplexe Arrangements wird mit sechs zentralfranzösischen Dudelsäcken eine atemberaubende Klangfülle erzielt. Die Gruppe um Jean-Luc Matte spielt teils traditionelle Stücke, teils Neukompositionen in polyphonem Satz, teilweise unterstützt durch unaufdringliche, geschmackssicher eingesetzte Percussion-Begleitung. Ein kleines Bonbon ist die englische Zusammenfassung des sechsseitigen Booklet-Textes.

No bagpipe - no problem! (Dragni Dragnev)
 IP Adresse geloggt
Zur Homepage von mick  E-Mail nicht freigegeben! Beitrag zitieren  Beitrag editieren  Diesen Beitrag löschen  Diesen Beitrag einem Moderator melden 
markus

Gast


Geschlecht: ?
 A l'ombre d'un ormeau  23.02.11 - 12:44:42 
A l'ombre d'un ormeau
- Brunettes & contredances au XVIIIe siècle -



Interpreten:
Francois Lazarevitch - Musette
Annie Dufresne, Sopran (dessus)
Les Musicens de Saint-Juilien

erscheinen bei:
Alpha , 2007
ASIN: B001S2UZ6I
<<LINK>>

"Brunettes" waren im 18.Jhd beliebte Lieder, die Jeder damals kannte und auf der Strasse pfiff, quasi "Schlager".
Bei abendlichen Treffen spielte man diese brunettes, air tendres und contredances auf Flöte, Geige, Drehleier, Spinett und Musette, dem barocken Dudelsack, rein zum Vergnügen, zum Tanz, zum Gesang, halt zum Spass.

Diese wunderbare CD (Danke Ellen für das tolle Weihnachtsgeschenk) der Musicens de Saint-Juilien hat genau diese Brunettes zum Inhalt.
Nicht "stundenlange" Barocksuiten wo man nicht weiss wann man klatschen darf sind zu hören , sondern "Gebrauchsmusik" aus dem Barock auf der Musette.

Kann man sich bestimmt auch gut anhören wenn man sonst gar nicht auf Barockmusik steht, ein paar Playfords lockern das ganze auch noch auf.

Zu beziehen im "Schallplattenladen" deiner Wahl oder Internet, auch als günstiger MP3 download für 8,99€ (zB. Amazone ).




 IP Adresse geloggt
Beitrag zitieren  Beitrag editieren  Diesen Beitrag löschen  Diesen Beitrag einem Moderator melden 
markus

Gast


Geschlecht: ?
 Naragonia- Carabel -  23.02.11 - 13:17:45 
Carabel



von Naragonia


Pascale Rubens: diatonisches Akkordeon, Geige, Gesang
Toon van Mierlo: Dudelsäcke (Bourbonnaise, Bechonnet, uillean pipes), Klarinette/Sax, Akkordion, Flöten


Gäste:

Maarten Decombel: Gitarre
Gregory Jolivet: Drehleier
Jokke Schreurs: Gitarre
Philip Masure: Gitarre
Walter Mertens: Marimba


Belgischer BoomBal vom feinsten, genug gesagt, anhören, tanzen.


CD direkt bei Naragonia erhältlich, auch als MP3 download
<<LINK>>
 IP Adresse geloggt
Beitrag zitieren  Beitrag editieren  Diesen Beitrag löschen  Diesen Beitrag einem Moderator melden 
Lameth
Lameth
A-Schwein-des-Grauens


Geschlecht: männlich
Beiträge 474
 Re: Herausragende CDs  23.02.11 - 14:11:39 
Wo grad schon Toon van Mierlo erwähnt wurde. Neben den anderen beiden Naragonja CDs kann ich noch seine anderen Projekte empfehlen.
Zum einen Embrun: Herrvorragende Balfolk-Musik
Und: Hot Griselda - Tanzbarer Balfolk mit Uilleann Pipe

www.tetz-dudelsackbau.de
 IP Adresse geloggt
Keine Homepage angegeben!  E-Mail nicht freigegeben! Beitrag zitieren  Beitrag editieren  Diesen Beitrag löschen  Diesen Beitrag einem Moderator melden 
Auf diesen Beitrag antwortenAntworten  Druckerfreundliche VersionDruck 
Gehe zu: 

Fotoalben
Alter Bock aus B
Alter Bock aus B
Portal | Chat | Forum | Artikel | Links | Downloads | Seite empfehlen