original
Portal | Chat | Forum | Artikel | Links | Downloads | Seite empfehlen
 
Hauptmenue
 • Forum
 • Lexikon
 • Bilder Galerie
 • Artikel / News
 • Downloads
 • Kontakt
Mein Portal
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Willkommen Gast

Sie können sich hier kostenlos anmelden.
Xtra's
Impressum
Alexander Tille
Hauptstrasse 5
D - 04442 Zwenkau
Tel. 034203-51897
E-Mail
Nutzungshinweis
Powered by
Willkommen im Forum
Forum: Dudelsack spielen am 15.08.18 - 23:13:33 
Übersicht Übersicht Hilfe Hilfe Login Login Anmelden Regeln  
Liebe Besucher und Benutzer: Dieses Forum ist geschlossen. Es hatte eine große Zeit und Alexander (und alle anderen Beteiligten) können gar nicht genug für all die produktiven Beiträge und lebhaften Diskussionen danken. Dennoch ist die Zeit dieses Forums vorbei; die Musik spielt inzwischen woanders. Aus technischen Gründen sind alle Beiträge gesperrt und es können auch keine neuen erstellt werden. Die Nutzung als Archiv ist (nun wieder und auch weiterhin) möglich.

Wir begrüßen unser neues Mitglied, Robeertoo Registrierte Mitglieder: 2075 
Dieser Beitrag wurde 3 x beantwortet 
 Übersicht  Französische Dudelsäcke  Schwedische Musik auf französischen Instrumenten..
Auf diesen Beitrag antwortenAntworten  Druckerfreundliche Version Druck    
AutorThema: Schwedische Musik auf französischen Instrumenten..
Titus
Titus
A-Schwein


Geschlecht: männlich
Beiträge 195
 Schwedische Musik auf französischen Instrumenten..  04.07.08 - 09:45:07 
Hallo ihr Lieben!

Wollte mal fragen, wie ihr zu schwedischen Melodien kommt...Gibts da extra Notenbücher? Nur von CD? Mündliche Überlieferung?

Kenne an schwedischer Musik bisher nur die CDs von Alban Faust, allerdings finde ich die Notenbücher extra dafür ziemlich teuer für den Umfang...

Lerne grad den Vals fran Valsebo... woher bekomme ich mehr Noten (oder welche CDs könntet ihr mir empfehlen?


liebe Grüße, Titus

Keiner ist so verrückt, dass er nicht noch einen Verrückteren findet, der ihn versteht...
 IP Adresse geloggt
Zur Homepage von Titus  E-Mail nicht freigegeben! Beitrag zitieren  Beitrag editieren  Diesen Beitrag löschen  Diesen Beitrag einem Moderator melden 
Stephen_Pajer
Stephen_Pajer
Moderator


Geschlecht: männlich
Beiträge 2585
 Re: Schwedische Musik auf französischen Instrument  04.07.08 - 09:50:59 
Notenbücher sind hauptsächlich deshalb teuer, weil keiner sie bezahlen möchte. Ich weiß, welche Drecksarbeit in so einem Buch steckt und zahle daher gerne die Bücher - dadurch gebe ich dem Autor die Möglichkeit, ein neues Buch zu schreiben. Dafür braucht der nämlich Geld.

Guck mal hier:

da kriegste was umsonst!

http://www.tradivarium.at/flexinode/table/8

Dudelsäcke baut man an der Drechselbank, nicht im Internet
 IP Adresse geloggt
Keine Homepage angegeben!  E-Mail nicht freigegeben! Beitrag zitieren  Beitrag editieren  Diesen Beitrag löschen  Diesen Beitrag einem Moderator melden 
Phil
Phil
Hümmelchen


Geschlecht: männlich
Beiträge 33
 Re: Schwedische Musik auf französischen Instrument  06.07.08 - 20:09:56 
Hallo Titus,

schau mal auf der Seite von Olle Gälmo, da sind einige Noten zu finden:
http://olle.gallmo.se/sackpipa/music.php?lang=en

Gruß

Philipp

Felyon
Electronic Bordun Music
 IP Adresse geloggt
Zur Homepage von Phil  E-Mail nicht freigegeben! Beitrag zitieren  Beitrag editieren  Diesen Beitrag löschen  Diesen Beitrag einem Moderator melden 
KalleAnka
KalleAnka
A-Schwein-des-Grauens


Geschlecht: männlich
Beiträge 294
 Re: Schwedische Musik auf französischen Instrument  07.07.08 - 13:08:00 

Hallo Titus,

hier auch noch mein Senf dazu: Das "Svenskt Visarkiv" - eine schwedische Einrichtung zur Bewahrung
schwedischer Volksmusik hat eine gigantische Sammlung ebensolcher Musik Online gestellt:
"Folkmusikkommissionens notsamling och Musikmuseets spelmansböcker" auf dieser Seite:
http://www.smus.se/earkiv/fmk/index.php?lang=en

Dort kann man nach verschiedenen Kriterien suchen. Die Suche nach "Brudma*sch" liefert beispielsweise
gleich ca. 25 Treffer.
Die meisten Stücke, die ich bisher rausgesucht habe, waren als Scan von originalen handschriftlichen
Aufzeichnungen verfügbar. Alleine die Handschriften sind schon sehenswert.
Jedenfalls eine tolle Sache, die ich mir auch für Deutschland wünsche. Oder gibt es hier so etwas schon?

viele Grüße
Karsten

Babilen Babilo Pen Pen Pipilo Pen Pen Pilopi Pen Gobilo bili. / / / Oh du schöne, Oh du schöne, Oh du schöne Schnitzelbank
 IP Adresse geloggt
Keine Homepage angegeben!  E-Mail nicht freigegeben! Beitrag zitieren  Beitrag editieren  Diesen Beitrag löschen  Diesen Beitrag einem Moderator melden 
Auf diesen Beitrag antwortenAntworten  Druckerfreundliche VersionDruck 
Gehe zu: 

Fotoalben
Marktsack, gebau
Marktsack, gebau
Portal | Chat | Forum | Artikel | Links | Downloads | Seite empfehlen