original
Portal | Chat | Forum | Artikel | Links | Downloads | Seite empfehlen
 
Hauptmenue
 • Forum
 • Lexikon
 • Bilder Galerie
 • Artikel / News
 • Downloads
 • Kontakt
Mein Portal
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Willkommen Gast

Sie können sich hier kostenlos anmelden.
Xtra's
Impressum
Alexander Tille
Hauptstrasse 5
D - 04442 Zwenkau
Tel. 034203-51897
E-Mail
Nutzungshinweis
Powered by
Willkommen im Forum
Forum: Dudelsäcke selbst bauen am 24.06.18 - 22:26:15 
Übersicht Übersicht Hilfe Hilfe Login Login Anmelden Regeln  
Liebe Besucher und Benutzer: Dieses Forum ist geschlossen. Es hatte eine große Zeit und Alexander (und alle anderen Beteiligten) können gar nicht genug für all die produktiven Beiträge und lebhaften Diskussionen danken. Dennoch ist die Zeit dieses Forums vorbei; die Musik spielt inzwischen woanders. Aus technischen Gründen sind alle Beiträge gesperrt und es können auch keine neuen erstellt werden. Die Nutzung als Archiv ist (nun wieder und auch weiterhin) möglich.

Wir begrüßen unser neues Mitglied, Robeertoo Registrierte Mitglieder: 2075 
Dieser Beitrag wurde 0 x beantwortet 
 Übersicht  Sonstiges  Instrumentenbaukurs Burg Rappottenstein/Aut 2016
Auf diesen Beitrag antwortenAntworten  Druckerfreundliche Version Druck    
AutorThema: Instrumentenbaukurs Burg Rappottenstein/Aut 2016
thomasrezanka
thomasrezanka
Alter Sack


Geschlecht: männlich
Beiträge 842
 Instrumentenbaukurs Burg Rappottenstein/Aut 2016  05.01.16 - 21:31:43 
KURSBESCHREIBUNG

Wir freuen uns, zum 17. Mal den bereits legendären Instrumentenbaukurs auf Burg Rapottenstein anbieten zu können. Er dauert vom 23. bis 30. August 2016 und bietet wieder mehrere Instrumente zur Auswahl.

Die Kursbetreuung wird von Nupi Jenner und einem Team von erfahrenen Instrumentenbaumeistern mit pädagogischer Ausbildung vorgenommen. Alle im Kurs verwendeten Materialen entsprechen höchsten Standards. Das Holz ist von ausgesuchter Qualität und viele Jahre trocken gelagert. Die Werkzeuge sind in ausgezeichnetem Zustand und erleichtern so – insbesondere den ungeübten TeilnehmerInnen – die Fertigstellung ihrer Instrumente. Die unterrichteten Arbeitstechniken werden individuell auf euer Können abgestimmt. Es stehen ausreichend Hobelbänke mit Spannvorrichtungen, sowie Material und Werkzeug zur Verfügung.

Genauere Infos unter www.jennerinstruments.com


Eifrige Dudelsackbauer erkennt man an der Anzahl der Narben der linken Hand. Sie belegen die Leiden-schaftliche Beziehung zum Backenfutter ihrer Drechselbank!
www.rezanka.at
 IP Adresse geloggt
Zur Homepage von thomasrezanka  E-Mail nicht freigegeben! Beitrag zitieren  Beitrag editieren  Diesen Beitrag löschen  Diesen Beitrag einem Moderator melden 
Auf diesen Beitrag antwortenAntworten  Druckerfreundliche VersionDruck 
Gehe zu: 

Fotoalben
Mein Prachtkerl
Mein Prachtkerl
Portal | Chat | Forum | Artikel | Links | Downloads | Seite empfehlen