original
Portal | Chat | Forum | Artikel | Links | Downloads | Seite empfehlen
 
Hauptmenue
 • Forum
 • Lexikon
 • Bilder Galerie
 • Artikel / News
 • Downloads
 • Kontakt
Mein Portal
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Willkommen Gast

Sie können sich hier kostenlos anmelden.
Xtra's
Impressum
Alexander Tille
Hauptstrasse 5
D - 04442 Zwenkau
Tel. 034203-51897
E-Mail
Nutzungshinweis
Powered by
Lexikon

 Dieses Lexikon wird ständig erweitert.
Vorschläge bitte an einen Admin oder Moderator der Seite.

Zurück

Alle Einträge  0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Seite [1] 2

westeuropäisch und osteuropäisch
Dudelsäcke Grobe Unterteilung nach Herkunft und Bauart:
Westeuropäische Dudelsäcke haben:
- eine konisch gebohrte Spielpfeife mit Doppelrohrblatt
- einen oder mehrere zylindrisch gebohrte Bordune mit Einfachrohrblatt
Osteuropäische Dudelsäcke haben:
- eine zylindrisch gebohrte Spielpfeife mit Einfachrohrblatt
- einen zylindrisch gebohrten Bordun mit Einfachrohrblatt
Nicht berücksichtigt sind bei dieser Einteilung die Zampogne sowie die bordunlosen mediterranen Typen; auch gibt es Ausnahmen wie die Northumbrian Pipes (zylindrisch, aber Doppelrohrblatt) oder die bulgarische Gaida (konisch, aber Einfachblatt).
Portal | Chat | Forum | Artikel | Links | Downloads | Seite empfehlen